Children Win
Children Win

Rio 2016 : Meine Heimat wird zerstört um Platz für den Olympischen Park zu schaffen

Naomy bulldozer

Ich bin Naomi, ein 12-jähriges Mädchen aus der „Vila Autódromo“. Ich habe zusehen müssen, wie alles, was ich liebe, niederplaniert wurde. Nur um Platz für den Olympischen Park 2016 zu machen. Ihr habt es wohl auch in den Zeitungen gesehen: meine Heimatsiedlung ist im Vorfeld der Olympischen Spiele in Rio von Zwangsumsiedlungen betroffen. Ich hätte mir nie gedacht, dass wir das durchleben müssen. Jede Mauer, die sie niederreißen, ist ein Teil unseres Lebens hier.

Wir können es nicht zulassen, dass die ganze Siedlung verschwindet!

Unterstützen Sie uns darin, olympische Spiele zu fordern, von denen auch die lokale Bevölkerung profitiert.

Gewalt und Vertreibung im Kontext von den olympischen Spielen 2016 muss jetzt gestoppt werden!

button_ENbutton_PORTbutton_FRbutton_Dutchbutton_ITA button_SP

Upcoming events: 

no upcoming events

*: required

  • info@childrenwin.org
  • Terre des Hommes IF Headquarters
  • 31 chemin Franck Thomas CH-1223 Cologny/Geneva Switzerland
  • +41 22 736 33 72